"Gemeinsam Demokratie stärken"

Dies ist der Leitgedanke der AWO, um aktiv gegen Diskriminierung und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit vorzugehen. Dafür qualifizieren wir unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden mit vielfältigen Angeboten und arbeiten beständig daran, demokratische Praxis in allen Arbeitsfeldern des Verbandes zu leben und zu verankern. Voraussetzung dafür ist, Diskriminierung und die eigenen Vorurteile zu erkennen. Das ist ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit.

Über uns

Unser Einsatz für Demokratie

Hier stellen wir uns vor und zeigen, wie wir uns für die Stärkung von Demokratie in der AWO einsetzen. Hier erfahrt ihr mehr über das Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ und wie wir es in der AWO umsetzen.

Demokratiekompetenzen

Handwerkszeug und Wissen macht uns stark

Wir unterstützen mit Handwerkszeug, Wissen, Tipps und Infos aus der Praxis, um fit zu sein für demokratisches Handeln im Verbandsalltag und im Umgang mit Phänomenen der Demokratiegefährdung.

„In unserer Einwanderungsgesellschaft muss jede Form von Feindlichkeit, Diskriminierung, Extremismus und Rassismus gegen Menschen und Gruppen bekämpft werden. Als Gesellschaft müssen wir uns mit ausgrenzenden Strukturen und Vorurteilen kritisch auseinandersetzen und diese überwinden.“
Grundsatzprogramm der Arbeiterwohlfahrt (2019)

Diskriminierung - Was hat das mit mir zu tun?

Die AWO steht für eine vielfältige, demokratische Gesellschaft ein. Deshalb ist es wichtig, kritisch und selbstkritisch für die Einhaltung der Grundwerte von Solidarität, Gleichheit, Freiheit, Gerechtigkeit und Toleranz einzustehen. Mit diesem Video laden wir dazu ein, das eigene Denken und Handeln auf kleinere und größere blinde Flecken zu überprüfen.

Demokratie vor Ort

Suchst du Rat für den Umgang mit Diskriminierung, möchtest du Informationen zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, dich weiterbilden oder auch eine eigene Aktion oder Veranstaltung zur Stärkung von Demokratie vor Ort durchführen? Die AWO Projekte, die im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ gefördert werden, können dich unterstützen.

AWO Demokratie-Projekte

2019-AWO Positionen gegen Rechts-vierte Auflage
Materialien zur Demokratiestärkung

Unter Demokratiekompetenzen sammeln wir zahlreiche Materialien und Methoden, die für eine Stärkung demokratischer Praxis im Verandsalltag hilfreich sind.
So richtet sich beispielsweise diese vierte, aktualisierte Auflage der Verbandsbroschüre „AWO Positionen gegen Rechts. Argumente gegen rechtsradikale und menschenfeindliche Einstellungen“ aus dem Jahr 2019 an alle Aktiven in der AWO, Haupt- und Ehrenamtliche, und ist als Anregung gedacht, sich mit den aktuellen Entwicklungen auseinanderzusetzen und Position zu beziehen. Im Mittelpunkt stehen Grundsätze und Selbstverständnis der AWO für eine vielfältige und solidarische Gesellschaft, die sich dann auch in den einzelnen Kapiteln widerspiegeln.

download

Aktuelle Veranstaltungen

05.06.2021, 11:00 – 15:00 Uhr

Rassismuskritisches Ehrenamt – Ein Blick auf Weißsein*

Online Workshop für 4-15 Teilnehmende

Veranstaltungsort: Online per Zoom

Veranstalter: AWO Landesverband Schleswig-Holstein, Projekt „Mitwirkung – im Verband“

Den Großteil unseres Lebens ist uns unser Weißsein nicht bewusst und wir lernen kaum, den Rassismus in der Gesellschaft wahrzunehmen oder wie Rassismus unser Leben als Weiße beeinflusst. Wenn wir uns als Weiße für Demokratie und Gerechtigkeit einsetzen wollen, müssen wir uns mit auch unserem Weißsein auseinandersetzen und unser Handeln hinterfragen.

Zielgruppen: Multiplikator*innen, Ehrenamtliche und Interessierte

Anmeldung: mitwirkung@awo-sh.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Dienstag, 08.06.2021, 18:30- 20:00 Uhr

Team Demokratie-Chor singt: Oasis „Don’t look back in anger“

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Stimme erheben mal anders – in einer Online-Chorprobe! Gemeinsam mit Chorleiter Dominik Schauer üben wir in dieser Probe den  Song „Don’t look back in anger“ von Oasis.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen; Einstieg zu jeder Zeit möglich

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 09.06.2021, 18- 19:30 Uhr

Demokratiewerkstatt Team Umwelt & Nachhaltigkeit | Das Lieferkettengesetz

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Wie kann ein gesetzlicher Rahmen aussehen, damit Unternehmen, die Schäden an Mensch und Umwelt in ihren Lieferketten verursachen, zur Verantwortung gezogen werden? Was beinhaltet das neue Lieferkettengesetz? Was kann jede*r einzelne für mehr Nachhaltigkeit z.B. beim Konsumieren aktiv beitragen? Lara Röscheisen von AWO International bespricht in diesem interaktiven Workshop genau diese Fragen.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Donnerstag, 10. Juni 2021, 18.00-20 Uhr

Julia Friedrichs: WORKING CLASS. Warum wir Arbeit brauchen, von der wir leben können.

Online-Lesung

Veranstalter: Impulsbüro Respekt & Demokratie des Projekts „Zukunft mit Herz gestalten!“ und Integrationsagentur AWO Unterbezirk Dortmund

Obwohl die Wirtschaft ein Jahrzehnt lang wuchs, besitzt die Mehrheit in diesem Land kaum Kapital, kein Vermögen, viele Menschen nicht einmal kleinste Reserven. Was macht das mit den Menschen, was mit der Gesellschaft, was mit der Demokratie? Und wofür ist es hilfreich, wieder über ‚Klassen‘ zu reden?

Veranstaltungsflyer: Einladung Online Lesung mit Julia Friedrichs

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: l.berentzen@awo-dortmund.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 13.06.2021, 11- 13:00 Uhr

München: Auf den Spuren der Weißen Rose – ein Spaziergang gegen das Vergessen

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“ und Weiße Rose Stiftung e.V.

In welcher Straße haben Sophie und Hans Scholl gewohnt? Wo wurden die Flugblätter vervielfältigt und verteilt? Was geschah im Innenhof der Uni oder im Wittelsbacher Palais? Bei einem zweistündigen Spaziergang entlang verschiedener Stationen der Weißen Rose können sich Interessierte auf Spurensuche begeben.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 16.06.2021, 18- 19:30 Uhr

Demokratiewerkstatt Team Erinnerungskultur | Antisemitismus und Verschwörungserzählungen

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

In unserem Online-Teammeeting am 16.06. besprechen wir, welche Rolle Antisemitismus im Kontext von Verschwörungserzählungen spielt.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Juni 2021, Uhrzeit n.n.

Online-Treffen „AWO SH.digital“

Online-Treffen für digitale Beteiligungskultur

Veranstalter: AWO Landesverband Schleswig-Holstein, Projekt „Mitwirkung – im Verband“

Zum Thema „Digitalisierung im Verein“ wird künftig diese regelmäßige, landesweiten und vereinsübergreifenden Austauschmöglichkeiten geben unter anderem zu Fragen des digital-politischen Engagements.

Anmeldung: mitwirkung@awo-sh.de

 

MEHR INFORMATIONEN zum ersten Treffen im April

Mittwoch, 22.06.2021, 18- 19:30 Uhr

Demokratiewerkstatt: Politischer Lesezirkel | Maja Göpel „Unsere Welt neu denken“

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Am 22. Juni sprechen wir über Maja Göpels „Unsere Welt neu denken“. Die Transformationsforscherin Prof. Dr. Maja Göpel stellt in ihrem Bestseller dar, wie wir zu einer Lebensweise finden können, die das Wohlergehen des Planeten mit dem der Menschheit versöhnt und lädt die Leser*innen ein, unsere Zukunft neu und ganz anders in den Blick zu nehmen.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

29. Juni 2021, 11:00 – 13:00 Uhr oder (Ausweichtermin)

16. Juli 2021, 10:00 – 12:00 Uhr

Schnupper-Modul für die Weiterbildung zu ZukunftsFörderer*innen

Veranstalter: Projekt „ZukunftsChancen“, AWO Landesverband Thüringen

Im Schnupper-Modul gibt es ausführliche Informationen über die Weiterbildung, deren Inhalte, Sinn und Zweck. Offene Fragen werden gern beantwortet.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: nadja.koerner@awo-thueringen.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Jeder dritte Montag im Monat 18- 19:00 Uhr

„ARGU Online üben“

Online-Austausch
 
Veranstalter: Projekt „MitWirkung – im Verband!“

 
Ein laufendes Gruppenangebot für Interessierte in Schleswig-Holstein, ganz informell und im Erfahrungsaustausch, um sich im Alltag besser für eine offene Gesellschaft stark machen zu können.
 

Veranstaltungsflyer: Einladung ARGU online ueben

Anmeldung: mitwirkung@awo-sh.de
 
MEHR INFORMATIONEN