Demokratie-Parcours auf der Kieler Woche

Der AWO Landesverband Schleswig-Holstein e.V. blickt zufrieden auf die Teilnahme an der Kieler Woche vom 18. bis 26. Juni zurück.

Mit einem Infozelt präsentierte sich der Landesverband gemeinsam mit dem Kreisverband Kiel und der AWO International. Passend zur AWO-Aktionswoche konnte auch das Thema Demokratieförderung so mitten auf dem Volksfest platziert werden: Besonders erfolgreich verlief der Schul- und Kitatag am Mittwochvormittag, an dem mit zahlreichen Spieleangeboten vor den regulären Öffnungszeiten die Tore für Schulklassen und Kita-Gruppen öffneten.

Mit dem Demokratie-Parcousr spielerisch demokratische Werte verankern

Am AWO Stand wurde den Kindern und Jugendlichen auf einem Demokratie-Parcours des Projekts „MitWirkung-im Verband!“ spielerisch das Thema Demokratie nähergebracht. Hier konnten sich die Kinder durch verschiedene Zugänge mit demokratischen Grundbegriffen und Werten beschäftigen und die AWO in diesem Zusammenhang besser kennenlernen – vom Riesen-Jenga-Turmbau mit demokratischen Begriffen über ein Demokratie Quiz bis zu einem Statement-Beutel mit positiven Symbolen und abschließendem Klassenbild mit den Grundwerten der AWO.

Mehr als 150 Kinder nahmen an der Aktion teil und verbrachten einen bunten Vormittag und freuten sich über verschiedene AWO-Goodies.

Euch hat diese Aktion gefallen und ihr wollt in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann schaut immer fleißig unter: https://demokratie.awo.org/demokratie-vor-ort/veranstaltungen/