Aktuelle Veranstaltungen

Hier kannst du fortlaufend aktuelle Veranstaltungen rund um die Themen Demokratiestärkung und Antidiskriminierung finden, die online und vor Ort stattfinden.

Veranstaltungen im Mai

Mittwoch, 03.05.2023, 18:00 – 20:00 Uhr

Demokratiewerkstatt Team Toleranz: How to be an ally – Anleitung zum Verbündet-Sein

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern e.V., Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“ mit dem AWO Unterbezirk Dortmund, Projekt „Zukunft mit Herz gestalten“

In diesem kostenlosen Online-Workshop soll es darum gehen, wie man ein*e Verbündete*r für von Diskriminierung betroffene Menschen sein kann.

 

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

 

Anmeldung: demokratie@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

 

Dienstag, 09.05.2023 und 16.11.2023 von 10-15 Uhr

Netzwerktreffen für die ZukunftsFördernden (interne Veranstaltung)

Projekt ZukunftsChancen – Ausbau demokratiefördernder Strukturen bei der AWO Thüringen

Weitere Informationen folgen. Informationen, Fragen und Anregungen gern via Mail an awo-toleranz@awo-thueringen.de 

 

Mittwoch, 10.05.2023, 18:00 – 19:30 Uhr

Kostenloser Online-Workshop | Globale Ziele für nachhaltige Entwicklung

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern e.V., Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

In diesem kostenlosen Online-Workshop wird es um die politische Relevanz und die bisherige Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele der UN gehen.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: demokratie@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Dienstag, 16.05.2023, 18:30- 20:00 Uhr

Team Demokratie-Chor | Pete Seeger „We Shall Overcome“

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern e.V., Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Gemeinsam singen für die Demokratie!

Am 16. Mai findet die nächste Probe des Demokratiechors statt! Gemeinsam werden wir „We Shall Overcome“ von Pete Seeger singen.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München e.V., Schwanthalerstr. 80, 80336 München

Zielgruppe: für alle Interessierten offen; Einstieg zu jeder Zeit möglich

Anmeldung: demokratie@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 17.05.2023, 18:00 – 20:00 Uhr

Demokratiewerkstatt Erinnerungskultur | Symbole, Codes, Musik und die rechtsextreme Szene

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Dieser interaktive Online-Workshop bietet einen Einblick in die Welt rechtsextremer Symbolik, Codes und Musik.

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Dienstag, 23.05.2023, 18:00 – 19:30 Uhr

Politischer Lesezirkel: Lucy Fricke: „Die Diplomatin“

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern e.V., Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Veranstaltungsort: online

Im Mai besprechen wir in unserem digitalen Buchclub PolitischerLesezirkel den politischen Roman „Die Diplomatin“ der Hamburger Autorin Lucy Fricke.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: demokratie@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Donnerstag, 31.05.2023, 9:30-12:30 Uhr

Workshop: Widerspruchstoleranz – Wie gelingt der Umgang mit Ungewissheit in der Sozialen Arbeit?

Veranstalter: Projekt ZukunftsChancen, AWO Thüringen

Was ist eigentlich Ambiguitätstoleranz und wie kann sie im Umgang mit Komplexität unterstützen? Welche Rolle spielt Ambiguitätstoleranz in der Sozialen Arbeit? Inwiefern kann sie im Umgang mit Menschenfeindlichkeit, Demokratiemüdigkeit, Verschwörungsdenken unterstützen?

Zielgruppe: AWO Mitarbeitende

Anmeldungen bitte bis zum 24.05. unter https://forms.office.com/e/ypiNk4Wwca

 

MEHR INFORMATIONEN

Veranstaltungen im Juni

Montag, 12.06.2023, 15:00-17:00 Uhr

Instrumente für Demokratiestärkung und Antidiskriminierungsarbeit in der AWO – Entwicklungen und Bedarfe. | Ideenschmiede vom AWO Landesverband Thüringen e. V.

Veranstalter: Projekt „ZukunftsChancen – Ausbau demokratiefördernder Strukturen bei der AWO Thüringen“

Wie können die Werte der AWO in Zeiten gesellschaftlicher Polarisierung und einer Zunahme rechter Ideologien verteidigt und in den Strukturen der AWO gelebt werden? Wie kann sich AWO als zivilgesellschaftliche Akteurin öffentlich zum Thema Demokratiestärkung und Antidiskriminierung positionieren, diese aber auch in der eigenen Arbeit in Verbandsstrukturen, Gliederungen, Einrichtungen und Diensten voranbringen? Wie können Menschen zu den AWO-Werten ins Gespräch gebracht und sensibilisiert werden? Die Veranstaltung findet in digitaler Form via MS Teams statt. Anmeldungen und Rückfragen richten Sie bitte an awo-toleranz@awo-thueringen.de, Tel.: 0361 511596 26


Hier könnt ihr mehr über die Ideenschmieden der AWO Thüringen erfahren.