Aktuelle Veranstaltungen

Hier kannst du fortlaufend aktuelle Veranstaltungen rund um die Themen Demokratiestärkung und Antidikriminierung finden, die online und vor Ort stattfinden.

Veranstaltungen vor Ort und im Netz

Veranstaltungen im November

Samstag, 20.11.2021, 14:00 – 18:30 Uhr

Digitaler Fachtag in Bayern: Engagement braucht Vielfalt. Stark gegen Extremismus

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“, DLRG-Jugend Bayern (Projekt Alle ins Boot), Landesfeuerwehrverband Bayern e.V., NaturFreunde Bayern, THW-Jugend Bayern

Das Netzwerk der bayerischen „Zusammenhalt durch Teilhabe“-Projekte veranstaltet diesen digitalen Fachtag, um mit mit den Teilnehmenden zu diskutieren, wie Formen von Extremismus unsere Demokratie gefährden können. Es wird fünf Workshops zum Themenkomplex „Extremismus“ geben, in denen gemeinsam Strategien erarbeitet werden, wie man diesen Bedrohungen begegnen und entgegenwirken kann.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: https://eveeno.com/FachtagVielfalt2021

 

MEHR INFORMATIONEN

Veranstaltungen im Oktober

Samstag, 02.10.2021, 19:30- 23:30 Uhr

Lange Nacht der Demokratie München | Demokratierad | Demokratainment Gondel

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Hier trifft Demokratie auf Entertainment. In unserer Demokratainment-Gondel im Demokratieriesenrad kann alles passieren: Brilliert mit Eurem Wissen beim Demokratiequiz oder diskutiert mit uns demokratische Werte während eines XXL-Stapelturmspiels. Besonderes Highlight: In einem Gedächtnistraining wird Gedächtnis-Weltmeisterin Christiane Stenger Euch Demokratie-Wissen so vermitteln, dass Ihr es bestimmt nicht mehr vergessen werdet.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 05.10.2021, 18:00 – 19:30 Uhr

Demokratiewerkstatt Team Toleranz: Weniger Ableismus, mehr Inklusion!

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

In diesem Online-Workshop ist Laura Gehlhaar, Beraterin für DEI (Diversität, Equity (Gerechtigkeit) & Inklusion) zu Gast, um über aktuelle Konzepte hinter dem Begriff Ableismus zu sprechen. Ableismus bezeichnet die Diskriminierung von Menschen mit Behinderung, bei der Menschen vor allem auf ihre Beeinträchtigungen z.B. beim Sehen, Laufen oder sozial Interagieren reduziert werden.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Dienstag, 12.10.2021, 18:30- 20:00 Uhr

Team Demokratie-Chor singt: David Hasselhoff „Looking for Freedom“

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Stimme erheben mal anders! Gemeinsam mit Chorleiter Dominik Schauer singen wir, im Monat der deutschen Einheit, David Hasselhoffs „Looking for Freedom“!

Veranstaltungsort: online

Zielgruppe: für alle Interessierten offen; Einstieg zu jeder Zeit möglich

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 13.10.2021, 18:00 – 19:30 Uhr

Demokratiewerkstatt Team Umwelt & Nachhaltigkeit | Tu Du’s – 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Bei diesem Online-Workshop mit Anne Hebekeuser von ENGAGEMENT GLOBAL beschäftigen wir uns mit der Nachhaltigkeitskampagne der Vereinten Nationen und ihren 17 nachhaltigen Entwicklungszielen – den Sustainable Development Goals (SDG). Was sind diese Ziele und wie können wir sie wann erreichen? Im Fokus stehen dabei die eigenen „Tu Du’s“- also die Frage, wie man diese #17Ziele im eigenen Alltag umsetzen kann.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 20.10.2021, 18:00 – 20:00 Uhr

Demokratiewerkstatt Team Erinnerungskultur | Fritz Bauer und der Frankfurter Auschwitz-Prozess

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Bei diesem digitalen Treffen beschäftigen wir uns mit Fritz Bauer und dem Frankfurter Auschwitz-Prozess. Nadine Docktor vom Fritz Bauer Institut gibt einen Überblick über die Lebensgeschichte Fritz Bauers und seinen Kampf um die strafrechtliche Ahndung von NS-Verbrechen und gegen gegen das Fortbestehen nationalsozialistischen Gedankengutes.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Samstag, 23.10.2021, 11:00 – 13:00 Uhr

München: Besuch des NS Dokumentationszentrums

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Wir laden Euch herzlich zu einem Rundgang durch das NS-Dokuzentrum in München ein. Schwerpunkt der zweistündigen Führung wird die aktuelle Sonderausstellung „Ende der Zeitzeugenschaft“ sein, zusammen mit einem*r Referent*in des NS-Dokuzentrums werden wir aber auch Teile der Dauerausstellung besuchen.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 26.10.2021, 18:00 – 19:30 Uhr

Demokratiewerkstatt: Politischer Lesezirkel | Thomas Oberender „Empowerment Ost“

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Im Oktober – dem Monat der Wiedervereinigung – sprechen wir über Thomas Oberenders „Empowerment Ost – wie wir zusammen wachsen“. „Empowerment Ost“ legt die verblüffende Andersartigkeit der Wahrnehmung unserer jüngeren Geschichte in Ost- und Westdeutschland offen und  ist dabei eine Art Kompass für eine Wiedervereinigung auf Augenhöhe und ein begeisternder Aufruf für die Möglichkeit einer anderen Zivilgesellschaft.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Veranstaltungen im September

Mittwoch, 01.09.2021, 18- 19:30 Uhr

Demokratiewerkstatt Team Toleranz: Antisemitismus

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Über viele Jahre wurde Antisemitismus in Deutschland als ein historisches und damit vergangenes Phänomen betrachtet und auf bestimmte gesellschaftliche Gruppen ausgelagert. Unser Workshop mit Dr. Burglinde Hagert und Johanna Voß vom Kompetenzzentrum für Prävention und Empowerment zeigt jedoch Antisemitismus als ein aktuelles gesamtgesellschaftliches Problem. Woher kommt er, welche Formen gibt es und was kann jede*r einzelne von uns dagegen tun?

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Donnerstag, 02. September 2021, 17:00-18:30 Uhr

Hand aufs Herz – Das AWO-Gespräch zur Bundestagswahl: „Pandemiekosten – Wer zahlt?“

Talkrunde im Live-Stream

Veranstalter: Impulsbüro Respekt & Demokratie des Projekts „Zukunft mit Herz gestalten!“,  AWO Unterbezirk Dortmund und der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen

Referent*innen: Netzwerk Steuergerechtigkeit uvm.

Die Bundestagswahl steht ins Haus. In einer live gestreamten Talkrunde werden verschiedendene Menschen aus der Praxis zu Wort kommen und berichten, wie sie das vergangene Pandemie-Jahr erlebt haben und vor allem, welche Kritikpunkte es gibt und welche politischen Konsequenzen in der neuen Legislaturperiode gezogen werden sollten. Dabei geht es vor allem um die Kosten der Pandemie, wer sie bezahlen soll und warum es nicht fair wäre besonders diejenigen zu belasten, die sowieso wenig haben und / oder durch die Krise geschädigt wurden. Es werden auch Kandidat*innen zur Bundestagswahl aus der Region zu Wort kommen und die Chance zu einem kurzen Statement haben. Tenor: „Das nehme ich aus der heutigen Runde mit nach Berlin!“

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Veranstaltungsort: Stream bei youtube: https://youtu.be/OtiVLCEW9lM

Samstag, 04.09.2021, 10:00 – 16:00 Uhr

Soziale Gerechtgerechtigkeit – globale Perspektiven

Veranstaltungsort: Kiek in! Neumünster, Gartenstraße 32, 24534 Neumünster

Veranstalter: AWO Landesverband Schleswig-Holstein, Projekt „Mitwirkung – im Verband“

Neben Fakten und Hintergründen zu Verbindungen zwischen Ausbeutung in Ländern des Globalen Südens und Reichtum im Globalen Norden, erfahren die Teilnehmer*innen durch persönlichen Austausch die Bedeutung einer gerechten Welt für alle.

Zielgruppen: Ehrenamtliche und Interessierte

Max. Teilnehmendenzahl: 20 Personen

Anmeldung: mitwirkung@awo-sh.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 08.09.2021, 18- 19:30 Uhr

Demokratiewerkstatt Team Umwelt & Nachhaltigkeit | Die Klimawahl 2021

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Die Bundestagswahl am 26.09.2021 ist eine Klimawahl. Wieso kommt es bei der Bewälttigung der Klimakrise so maßgeblich auf die Politik an? Welche Maßnahmen muss die nächste Bundesregierung unbedingt ergreifen? Wie kann der Aufbruch in eine klimagerechte Gesellschaft gelingen? Zur Klärung dieser wichtigen Fragen haben wir uns Dr. Anna Heinen, wissenschaftliche Referentin bei der Initiative German Zero, für diesen Workshop eingeladen.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Freitag, 10. September 2021, 9:00-13:30 Uhr

Sensibilisierung und Entwicklung einer klassismuskritischen Haltung und Praxis – Onlineworkshop zum Thema Klassismus

Veranstalter: Impulsbüro Respekt & Demokratie des Projekts „Zukunft mit Herz gestalten!“

Im Workshop nähern wir uns dem Thema Klassismus aus unterschiedlichen Perspektiven. Wir schaffen einen Raum, uns selbst zu sensibilisieren und unsere Rolle als AWO-Beschäftigte zu reflektieren. Dabei werden wir immer mitdenken, dass verschiedene Diskriminierungen miteinander verwoben sind. Außerdem werden Handlungsansätze entwickelt, gegen klassistische Diskriminierung vorzugehen.

Veranstaltungsflyer: Einladung Online_Workshop Klassismus am 10.9.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: l.berentzen@awo-dortmund.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Dienstag, 14.09.2021, 18:30- 20:00 Uhr

Team Demokratie-Chor singt: Depeche Mode „People are People“

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Stimme erheben mal anders – dieses Mal in der ersten hybriden Chorprobe! Gemeinsam mit Chorleiter Dominik Schauer üben wir in dieser Probe den  Song „People are People“ von Depeche Mode.

Veranstaltungsort: Halle 6, Dachauer Straße 112d, 80636 München und Zoom.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen; Einstieg zu jeder Zeit möglich

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 15.09.2021, 18- 19:30 Uhr

Demokratiewerkstatt Team Erinnerungskultur | 60 Jahre Mauerbau – eine kurze Geschichte der Teilung

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

In unserem Online-Teammeeting am 15.09. sprechen wir über die Geschichte des Mauerbaus in Deutschland.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Freitag, 17.09.2021, 15:00 – 20:00 Uhr

Demokratiefest in Steinburg, Schleswig-Holstein

Veranstaltungsort: Stiftstraße 5, 25524 Itzehoe

Veranstalter: AWO Landesverband Schleswig-Holstein, Projekt „Mitwirkung – im Verband“

Wir feiern die Demokratie – gemeinsam für alle!
Mit verschiedenen Vereinen und Einrichtungen aus der Region möchten wir den Internationalen Tag der Demokratie bunt und engagiert feiern, Demokratie für Jung und Alt erlebbar machen und darüber miteinander ins Gespräch kommen.

Zielgruppen: Ehrenamtliche und Interessierte

Weitere Informationen: mitwirkung@awo-sh.de

 

MEHR INFORMATIONEN

23. September 2021, 14:00 – 16:00 Uhr

Streiten wir noch oder reden wir schon? Grundwerte und Grenzen einer demokratischen Streitkultur in der AWO

Veranstalter: AWO Landesverband Thüringen

Gemeinsam wollen wir den verbandlichen Blick nach innen und außen richten, unsere eigene Streitkultur auf den Prüfstand stellen und uns vergewissern zu welchen gesellschaftlichen Streitthemen wir auch zukünftig klar Stellung beziehen.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen der AWO Thüringen

Anmeldung: sebastian.perdelwitz@awo-thueringen.de

 

MEHR INFORMATIONEN

28.-29. September 2021, ganztägig

Start der Weiterbildung zu ZukunftsFörderer*innen in Thüringen

Veranstalter: Projekt „ZukunftsChancen“, AWO Landesverband Thüringen

Die Weiterbildung zu ZukunftsFörder*innen startet am 28. und 29. September mit dem ersten Modul zum Themenschwerpunkt THEORETISCHE UND PRAXISORIENTIERTE GRUNDLAGEN DER BERATUNG.  Dabei steht die Auseinandersetzung mit dem eigenen Beratungsverständnis und Haltungen im Zentrum sowie Kompetenzen in Gesprächsgestaltung und Fragetechniken. Informationen zur gesamten Weiterbildung und zu den folgenden Modulen findet ihr auf der Seite des Projektes sowie in dieser Ausschreibung.

 

MEHR INFORMATIONEN

Mittwoch, 28.09.2021, 18- 19:30 Uhr

Demokratiewerkstatt: Politischer Lesezirkel | Ngugi wa Thiong’o „Der Fluss dazwischen“

Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Am Dienstag, den 28. September, sprechen wir über den Roman „Der Fluss dazwischen“ von Ngugi wa Thiong’o.

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung: zdt@awo-bayern.de

 

MEHR INFORMATIONEN

Jeder dritte Montag im Monat 18- 19:00 Uhr

„ARGU Online üben“

Online-Austausch
 
Veranstalter: Projekt „MitWirkung – im Verband!“

 
Ein laufendes Gruppenangebot für Interessierte in Schleswig-Holstein, ganz informell und im Erfahrungsaustausch, um sich im Alltag besser für eine offene Gesellschaft stark machen zu können.
 

Veranstaltungsflyer: Einladung ARGU online ueben

Anmeldung: mitwirkung@awo-sh.de
 
MEHR INFORMATIONEN