Demokratiewerkstatt Team Toleranz “Antiziganismus“

05.05.2021, 18:00 – 19:30 Uhr
Online-Workshop
Veranstalter: AWO Landesverband Bayern, Projekt „AWO l(i)ebt Demokratie“

Veranstaltungsort: online

In unserer nächsten digitalen #AWODemokratiewerkstatt des Teams Toleranz am Mittwoch (05.05.| 18.00 – 19.30 Uhr) blicken wir auf das Thema Antiziganismus, die Diskriminierung von Sinti und Roma. Wir besprechen Antiziganismus in der Geschichte und Gegenwart und klären dabei auch grundsätzliche Begrifflichkeiten: Was hat es mit dem Z-Wort auf sich? Warum ist die Bezeichnung Antiziganismus umstritten? Was bedeuten die Begriffen Sinti*ze und Rom*nja? Unser Referent Thomas Höhne vom bayerischen Landesverband Sinti und Roma sensibilisiert in diesem Online-Workshop für alltägliche und institutionelle Formen von Antiziganismus und zeigt konkrete Handlungsansätze gegen die Diskriminierung von Sinti und Roma auf.

Die Teilnahme an unseren „AWO-Demokratiewerkstätten“ ist kostenlos und steht auch bisher noch nicht AWO-aktiven Interessierten offen. In unseren Online-Demokratiewerkstätten kannst Du Dich einmal im Monat online weiterbilden, mit anderen austauschen und dann gemeinsam ins Handeln kommen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, ein Einstieg in die Teams ist jederzeit möglich.

 

Zielgruppe: für alle Interessierten offen

Anmeldung zur Veranstaltung kostenlos per Mail an zdt@awo-bayern.de

Mehr Infos: https://www.facebook.com/events/1150830992027507/

AWO Demokratiewerkstätten 2021 Informationsblatt
Überblick über alle Demokratiewerkstätten
Download Info Demokratiewerkstätten