AWO Demokratiewerkstatt: Team Erinnerungskultur | Alltagsrassismus

17. März 2021, 18:30 - 20:00 Uhr

Online-Workshop

In dieser digitalen Demokratiewerkstatt (Jeden 3. Mittwoch des Monats, 18.00 – 19.30 Uhr) geht es darum, aus der Geschichte fürs Heute zu lernen, um gemeinsam für ein #niewieder einzustehen. Wir blicken in die Vergangenheit, behandeln aber auch aktuelle Themen wie die „Neue Rechte“ und Antisemitismus und Rechtsextremismus im Heute.

In unserem Teammeeting am 17. März beschäftigen wir uns mit dem Thema „Alltagsrassismus“. Wir alle werden nahezu täglich, direkt oder indirekt mit (Alltags)Rassismus konfrontiert. Umso wichtiger ist es, strukturelle Ursachen zu erkennen und antirassistisch zu handeln. In dem interaktiven Online-Workshop werden wir grundlegende Begriffe klären und diskutieren: Was bedeutet „Weißsein“ und welche Privilegien sind damit verbunden? Welche Rolle spielt Sprache? Was ist „Othering“ und wie kann man ein*e „Verbündete*r“ sein?

Die Teilnahme ist kostenlos, der Einstieg in das Team ist jederzeit ebenso wie eine einmalige Teilnahme möglich.

Anmeldungen bitte an zdt@awo-bayern.de | Der Zoom- Link wird nach Anmeldung zugeschickt

Weitere Infos hier bei diesem Facebookevent: https://www.facebook.com/events/277478697080707